Spieler

Spielplan Tabellen Ergebnisse Saisonstatistik nächster Gegner
 

12.08.2012   Kappeln   Rasenplatz

1. Spieltag

SG Perlbachtal - SG Hundsbach/Schw./Limb./Löllb.

1 : 3 (1:1)

 

Aufstellung

  20.  1:0 -- Marc Busser
25.  1:1 -- Anschlusstreffer
 Tor: 75.  1:2 -- Führungstreffer
89.  1:3 -- Siegtreffer

Yannick Stenzhorn

   
 Abwehr:          
     

E. Lind

S. Grünewald - N. Buß

     
 Mittelfeld:          

 M. Mäurer - T. Welschbach

  L. Haubert  - K. Busser - S. Mäurer -

     
 
 Sturm:      

M. Busser - D. Wirth

     
Ersatzbank:          
         
D. Fries, C. Lukas, M. Zepp, D. Krennrich          
         

 

         
         

Ein ernüchtender Nachmittag.

 

Zu keiner Zeit fand unsere Mannschaft ins Spiel.

Man ließ Einstellung und den unbedingten Willen den Sieg zu erzielen vermissen.

Der Wille war zwar doch da , aber das Fleisch an diesem Tag zu schwach.

     

Die Gäste erwiesen sich als Mannschaft wie man sie erwartet hatte, aber

sämtlichen Vorhaben der SGP fanden nicht den Erfolg.

Glücklich gingen  wir in Führung , als Busser nach einem schönen Pass von Michael Mäurer

ins Eck schob.

 

Aber selbst das gab uns an diesem Tag keine Sicherheit.

Die Gäste erzielten Postwendend den Ausgleich.

Danach passierte nicht mehr viel.

Nach der Pause hatte man kurzfristig den Eindruck als würde es besser, aber das war ein

falscher Eindruck.

 

In der 75. Minute fiel das 1-2  nach einem schnell ausgeführen Einwurf .

Und als die Ausgleichchane in der 80 Min. per Elfmeter vertan wurde , war die Messe gesungen und der

Gast erzielte in der Schlussminute die Entscheidung.

     

Es kam einfach viel zusammen an diesem Tag.

o.g Elfmeter , mangelnde Einstellung, einfache Fehler.

Auch das Verletzungspech sollte man im Kopf haben (es fehlten Ermel,Ramers,Ultes, Mäurer Stefan war angeschlagen

und Tim Welschbach musste nach  30 minuten mit ner Platzwunde raus.

Aber dies sollte nicht als Alibi herhalten, sondern jeder sollte sich hinterfragen ob er alles für den Erfolg getan hat bzw. tut.

Erst wenn dies der Fall ist werden wir wieder erfolgreich sein.