Spieler

Spielplan Tabellen & Ergebnisse Saisonstatistik  
 

 

04.08.2013   Langweiler   Rasenplatz

1. Spieltag

ASV Langweiler/Merzweiler  - SG Perlbachtal

3 : 3 (1:2)

 

Startaufstellung: Tore: Karten: Wechsel: Spielsystem
         
1  Yannick Stenzhorn    

 

   
2  Manuel Wolf     .

 

 
3  Nico Buß    

 

70.

für Sascha Grünewald
4  David Fries          
5  Tim Welschbach   3:3 78. min

 

 

 
6  Michael Mäurer (C)          
7  Christian Gross    

 

 

 
8  Stefan Mäurer          
9  Sascha Bode  

0:1 (33.min)

1:2 (45.min)

 

80.

für Eduard Lind
10  Carsten Hess          
11  Frank Ultes    

 

65.

für Domminice Wirth
Ersatzbank:            
16  Murat Yilmaz (ETW)        
12  Eduard Lind  

 

 

80.  
13  Domminice Wirth       65.  
14  Sascha Grünewald      

70.

 
15  Lars Haubert          
             
 
Spielbericht:
 

1. Saisonspiel und gleich ein Derby.

 

Unsere Mannschaft verschlief den Start total und geriet nach einem Abwehrfehler nach 10 Minuten in Rückstand.

Wir ließen uns den Schneid abkaufen durch die harte Gangart der Gastgeber.

Auch der Schiri versäumte es ein Zeichen zu setzen sodass Provokation und Härte praktiziert werden konnte,

Insbesondere wurden wohl alle Spieler auf Sascha Bode angesetzt.

Dieser bestrafte dies nach 30 Minuten mit dem Ausgleich.

Danach wurden wir immer besser und konnten ein Übergewicht erzielen, ohne dies jedoch in Tore umzumünzen.

 

So ging es mit 1-1 in die Pause.

 

In der 50 Minute konnte Sascha Bode nach Vorarbeit von Stefan Mäurer die Führung erzielen.

In der Folgezeit versäumten wir es das 3-1 zu machen.

Dies wurde bestraft als nach einem langen Einwurf der ASV das 2-2 durch einen Spieler erzielen konnte der nach 20 Minuten schon hätte Gelb-Rot sehen müssen.

Wiederum nach einem langen Einwurf konnte der ASV das 3-2 erzielen, wobei hier ein eindeutiges Foulspiel vorausging.

 

Wer nun dachte unsere Mannschaft gibt auf, hatte falsch gedacht.

Tim Welschbach konnte per Foulelfmeter das 3-3 erzielen.

In der letzen Minute gab es noch einmal einne typische Schiedsrichterentscheidung an diesem Tag.

Als Stenzhorn glänzend parierte und der Konter lief, (Wirth steuerte alleine aufs Tor zu) pfiff der Schiri die Situation ab, da ein Spieler auf dem Boden lag, dies war aber auch schon so als Stenzhorn parierte und da pfiff er nicht.

 

Als Fazit kann man sagen das Ergebnis ist ok und man kann auf die Moral aufbauen und von einem gelungenem Saisonauftakt sprechen..